Muster des Personalausweis

Als Pfand den Personalausweis

Es war ja lange Jahre Usus und auch ich war erstaunt, als ich letztens über einen Artikel im Internet gestoßen bin, dass das Einbehalten des Personalausweises nicht erlaubt ist. Beziehungsweise dass es nicht mehr erlaubt ist, seitdem es den neuen Personalausweis gibt.

Das betrifft natürlich auch uns in der Jugendarbeit, denn häufig wird zum Beispiel bei Partys der Personalausweis von Minderjährigen einbehalten, um sicherzustellen, dass diese rechtzeitig die Feier verlassen. Auch und gerade in Verbindung mit den sogenannten Mutti-Zetteln, zu denen ich mich aber später einmal in einem eigenen Artikel zuwenden werde. Ganz banal aber auch als Pfand bei der Ausgabe von Tischtennisschlägern oder Fußbällen oder Gesellschaftsspielen tat der Personalausweis als Sicherheit, dass eben jene Dinge den Weg auch wieder zurückfinden, gut seinen Dienst. Continue reading